Vernetzung Overather Servicecenter für Öko-Strom „O-Saft“

Seit dem 01.07.2018 bieten die Stadtwerke Overath Energie „O-Saft“ an. Hierbei handelt es sich um Strom, der zu 100% aus Erneuerbaren Energien gewonnen wird.

Die Vernetzung des neuen Servicecenters mit dem städtischen Netzwerk wurde innerhalb weniger Wochen mit einer lizenzfreien 60GHz-Richtfunkstrecke und einer symmetrischen Bandbreite von 300 Mbit/s vollduplex realisiert.

GFO: Richtfunkvernetzung zweier Rechenzentren mit 1 Gbit/s Bandbreite

Die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist eine karitative Trägergesellschaft mit rund 40 Einrichtungen aus den Bereichen Krankenhäuser, Altenhilfe und Kinder- und Jugendhilfe.

Stadt Wiehl, freies WLAN im Stadtgebiet

Wiehl, 07.02.2017
Seit Februar 2017 ist das öffentliche WLAN-Netz "WiehLAN" in Betrieb genommen worden. Die ersten Planungen erfolgten im Frühjahr 2015. Hochwertige Netzwerkkomponenten der Firma LANCOM sichern auch für den zukünftigen Glasfaserausbau des Stadtgebietes gleichbleibende hohe und stabile Internetgeschwindigkeiten.